Unkategorisiert

Fütterer Workshop

Flaschen-Fütterer

Wie bau ich einen Flaschenfütterer kurz und schmerzlos?

Ein Flaschenfütterer ist schnell gebaut:

  • 3 Holz teile
  • Schraubdeckel einer PET Flasche
  • 1 Nagel
  • Ewas Bienen Wachs
  • Leim
  • Flasche

Welches Holz?

In jedem Fall sollte das Holz Wasserbeständig und ungiftig sein.
Ich bevorzuge Lärchenholz.

Welcher Holzleim?

Weißleim, auch wenn da “Wasserfest” drauf steht ist für Fütterer und für den Außenbereich (also auch für den Bau von Beuten) völlig ungeeignet. PUR Leim sollte man so wie so nie Verwenden da Krebserregend und Giftig, wer es nicht glaubt der ließt mal ein technisches Datenblatt von einem PUR Leim, man staunt da nicht schlecht was da alles drinnen ist!
Ich kann “Titebond® Ultimate III” empfehlen (den gibt es bei Amazon/Dictum), er ist Wasserfest, Giftfrei und für den Außenbereich geeignet. Da der Leim eine FDA Zulassung für indirekten Lebensmittel Kontakt hat (z.B. Schneidebretter) ist er gut geeignet. Wer will kann natürlich auch einen Kasein-Kalk leim selbst herstellen, der geht genau so gut und ist quasi selbst ein Lebensmittel.

Der Bau:

Flaschen-Fütterer Plan

  1. Als erstes fertigt man die Holzteile, Bohren Hobeln, Fräsen, was soll ich dazu groß sagen, du weist es ja selbst. Flaschen-Fütterer Plan groß
  2. Die Teile als Sandwich zusammen kleben (bloß keinen PUR Leim verwenden!).
  3. Ist der leim gut trocken, nehmt ein Stück Bienenwachs, gebt es in den Fütterer und erwärmt es mit einem Heißluftföhn. Gebt acht das innen alles mit Wachs ausgekleidet ist.
  4. Nun kommt der Nagel, den drückst du in die Futterrinne, da wo das Futter später raus kommt. Er soll verhindern, dass Bienen in den Kanal kriechen, dort verenden und den Futterfluss blockieren.
  5. Nun nimmst du den PET Schraubdeckel und entfernst den kompletten Boden, so das du einen Ring mit Gewinde bekommst. Den Ring drückst du in den Fütterer um so die Flasche einschrauben zu können.
  6. So jetzt noch die Flasche drauf und Fertig.

Anmerkung!

  • Das kleine loch in der Zeichnung hat 8mm und dient als Lufteinlass, keine Angst da kommt nachher kein Flüssigfutter raus, außer du hast gepfuscht!
  • Die Korken an der Front machen natürlich nur Sinn wenn du eine Runde Öffnung zum füttern hast wie bei C15.

Sollte es nicht funktionieren, so lange probieren bis der Winter um ist:)

Flaschen-Fütterer
Flaschen-Fütterer
Flaschen-Fütterer
Flaschen-Fütterer
Flaschen-Fütterer
Flaschen-Fütterer
Flaschen-Fütterer
Flaschen-Fütterer

Teilen